Nachhaltigkeit

Leben im Einklang der Natur

Als Träger des Österreichischen Umweltzeichens für Tourismusbetriebe ist das Rogner Bad Blumau Pionier in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Als Leitbetrieb der Region wird eine Vorreiterrolle eingenommen. Diese Haltung zieht sich durch alle Bereiche. Weit über 100% Region und Bio hinausgedacht.

420.000m² großes, biologisch zertifiziertes Areal ∙ Nachhaltige Kreislaufwirtschaft ∙ Hauseigene biologisch zertifizierte Landwirtschaft ∙ Symbiotische Tierhaltung ∙ Zahlreiche Gärten mit Kräutern und Blüten ∙ Streuobstwiesen ∙ Natürlich solehaltige Vulkania® Heilquelle mit 104°C Austrittstemperatur · 1.555.200 Liter Wasser pro Tag · Natürliches CO2 pro Tag mit 12 Tonnen · Über 685.000 kWh Strom pro Jahr · Heizen der gesamten Anlage · Ersparnis von bis zu 6.800 Litern Heizlöl pro Tag · Pilotprojekt Aquaponics

KR Robert Rogner

„Wir haben bereits vor mehr als 27 Jahren erkannt, dass Tourismus nicht nur nachhaltig sein kann, sondern vielmehr nachhaltig sein muss. Das was die Natur uns gibt, ist ein Geschenk. Bei uns sprudelt quasi wie von selbst das Gold aus der Erde. Die Nutzung der Vulkania® Heilquelle in einem in sich geschlossenen Kreislauf von Energie- und Wärmegewinnung und ihr Wert für die Menschen, egal ob für Gäste oder BewohnerInnen, ist weltweit einzigartig. Gerade jetzt zeigt sich mehr denn je, wie vorausschauend diese Denkweise war. Die gesamte Anlage ist biologisch zertifiziert, wächst immer mehr mit der Natur zusammen und bildet so einen Ort für Erholung im Einklang mit der Natur.“ KR Robert Rogner, Gründer und Eigentümer

Spürbar anders

Was für die Lebensmittel gilt, gilt auch für die Kosmetik. Natürlich, biologisch und hochwertig. Selbst hergestellte biologische Vollsonnenölauszüge für die Massagen, die hauseigene Bio Kosmetiklinie mit Vulkania® Heilwasser, ROGNERS Bio Seifenwerkstatt und langjährige Partner mit denselben Wertvorstellungen sind nur ein paar Beispiele aus dem mehrfach ausgezeichneten Spa Bereich im Rogner Bad Blumau.

weiter

Wasser wertvoll wie Gold

Die Vulkania® Quelle, die mit Eigendruck und 104°C heiß der Erde entspringt, liefert 1.555.200 Liter Wasser pro Tag. Die Geothermieanlage in Bad Blumau gilt als Vorzeigeprojekt – nicht nur europa – sondern weltweit. Ein weiteres Ziel ist es, nicht nur die gesamte Anlage mit der Geothermie zu heizen, sondern auch energieautark zu werden und den Strombedarf gänzlich selbst zu decken. Mit der sinnvollen und umweltschonenden Energienutzung wird eine Vorreiterrolle für Umweltbewusstsein und Klimaschutz eingenommen.

weiter

Restlos Wertvoll

Nachhaltige Kreisläufe und Wiederverwertung bis zu 100%. Um eine möglichst vollständige, wertvolle Nutzung der Ressourcen zu sichern, setzen wir auf geschlossene Kreisläufe. Zusätzlich werden gesellschaftliche Verpflichtungen sowie regionale Vernetzung sehr ernst genommen. Langfristige Kooperationen mit Kleinproduzenten aus der Umgebung, Vermeidung von Lebensmittelabfällen und sinnvolle Weiterverwendung der Rohstoffe in allen Bereichen.

weiter

Auf dem Weg zu 100% Bio

Seit Dezember 2018 wird Bettwäsche mit nachhaltiger Bio Fairtrade Baumwolle in den Zimmern angeboten. Ein faires und ökologisches Produkt schafft ein gutes Gefühl auf der Haut. Ein Projekt zur Unterstützung der Kleinstbauernkooperative. Nachhaltig in allen Produktionsstufen. Ressourcenschonendes Arbeiten im gesamten Kreislauf.

Partner aus der Region

Um Ihnen höchstmögliche Qualität bieten zu können, stammt ein Großteil der Lebensmittel aus landwirtschaftlichen Betrieben der Region, die im Kreislauf mit der Natur wirtschaften und bei denen artgerechte Tierhaltung und der Verzicht auf Chemie und Gentechnik selbstverständlich sind. Ziel ist es, den Bioanteil mit regionalen Partnern laufend weiter auszubauen, immer nach den Werten ehrlich, bewusst und mit Freude. Ganz nach der Philosophie vom Leben im Einklang mit der Natur.

unsere partner

Online Buchung

rolex replica